~ Gute-Nacht-Karten

Liebevolle Worte zur guten Nacht      

Lieber Gast, sei herzlich willkommen im Gute-Nacht-Stübchen!

Stell dir vor deine innere liebende Stimme, dein Herz spricht zu dir und flüstert dir zu:

Du meine geliebtes, mein mir so teures verletzliches inneres Wesen!

Wieder ist ein Tag vergangen, ein Tag gelebten Lebens. Es gab schöne und vielleicht auch schwere Augenblicke. Lege nun ganz bewusst besonders das, was schwer war, in MEINE Hände, ICH gebe es dem großen liebenden Sein zur Umwandlung. Du weißt ja, alles ist geboren aus dem Wunsch, Liebe zu erfahren – und dazu bedarf es vieler Gelegenheiten, die wir uns alle im großen Spiel des Lebens gegenseitig  geben.

Und nun denke an die schönen Momente, so klein oder groß sie auch gewesen sind – es waren da, die süßen Schatz-Momente dieses Tages. Vielleicht magst du dich in eines der angenehmen Gefühle nochmals hineinversetzen…

Unser Gute-Nacht-Stübchen ist mit Sternen versehen und hinter jedem Stern ist ein Bild mit liebevollen Worten zur Entspannung, zum Hinein-Sinken in eine Gute Nacht verborgen.
Klicke einfach auf irgendeinen der kleinen bunten Sternchen nach dem Zufalls-Prinzip an und es wird dir das zufallen hinter dem Sternchen, was dir jetzt gut tut.  

                         

… und nun gleite von da aus langsam in den Schlaf hinein.

Alles ist gut!
Ja, wirklich, mein Liebes, du kannst dich entspannen – bist geborgen in MIR.
 
Schlaf schön! Gute Nacht!

Es umarmt dich
dein dich liebendes inneres großes Selbst

Liebe Wünsche zur guten Nacht auch von mir
eure  Marina
(
Pssst: Die Sterne werden nach und nach mehr werden ;- )

Falls du noch mehr Inspirationen möchtest, kannst du auch die Zufalls-Räume besuchen, in denen für dich Karten hinterlegt sind. Dort gibt es  :
Christuskarten, Engelkarten, Engelfragekarten, Gebetskarten, Lady-Nada-Karten Lichtbotschaften, Pflanzenbotschaften St.Germain-Karten,  Vertrauensstäbchen,   Kraftkarten,  Impulskarten, Umwandlungskarten

Du findest sie immer auf der senkrechten Seitenleiste einzeln aufgelistet oder oben waagerecht oben unter dem Überbegriff  ~Zufalls-Karten

 

Nachtgedanken (5): Das Stärkste das es in dir gibt…

 Lieber Gast am Bildschirm!

Dass du das Stärkste, das es in dir gibt,
immer öfter und immer tiefer spüren kannst,

dass du IHM vertraust und dich von IHM leiten lässt,

dass du dich geborgen fühlst in deinem Leben –
dort wo du gerade bist,

und ganz besonders – JETZT in diesem Moment, 

wünscht dir, von Herz zu Herz  Marina

Falls du noch mehr Inspirationen möchtest, kannst du auch die Zufalls-Räume besuchen, in denen für dich Karten hinterlegt sind. Dort gibt es  :
Christuskarten,   Engelkarten,  Engelfragekarten, Gebetskarten,  Lady-Nada-Karten,  Lichtbotschaften,Pflanzenbotschaften St.Germain-Karten,  Vertrauensstäbchen, Kraftkarten,  Impulskarten

 

Nachtgedanken (4): Sanft berührt von Stille

 

Einen friedvollen Abend, geborgen in der Güte deiner Seele,
und eine erholsame gute Nacht mit stärkenden Träumen,
und dass du dich geborgen fühlst
in deinem Leben – dort wo du gerade bist,

und ganz besonders HIER – JETZT in diesem Moment, 

wünscht dir, lieber Gast am Bildschirm

von Herz zu Herz  Marina

Falls du noch mehr Inspirationen möchtest, kannst du auch die Zufalls-Räume besuchen, in denen für dich Karten hinterlegt sind. Dort gibt es  :
Christuskarten,Engelkarten,Engelfragekarten, Gebetskarten,Lady-Nada-Karten,  Lichtbotschaften,Pflanzenbotschaften St.Germain-Karten,Vertrauensstäbchen, Kraftkarten,  
Impulskarten

Nachtgedanken (3): Abendmilde

 

Dass wir uns vom Leben selbst angenommen und darin geborgen fühlen
und SEINE Liebe spüren in unendlich vielen kleinen und großen Ereignissen,
wünscht dir, mir und uns allen von Herz zu Herz

eure Marina

Falls du noch mehr Inspirationen möchtest,
kannst du auch die die Tagesimpulse auf meiner Webseite
und die Zufalls-Räume besuchen,
in denen für dich Karten hinterlegt sind. Dort gibt es  :
Christuskarten, Engelkarten, Engelfragekarten, Gebetskarten, Lady-Nada-Karten,  Lichtbotschaften, Pflanzenbotschaften St.Germain-Karten, Vertrauensstäbchen, All-In All-Karten

 

 

Nachtgedanken (2): Unendlich sanft…

 

Unendlich sanft webt der Abend nun sein Gewand der Stille für dich. Hauchzarte Fäden aus tief-blauem Frieden bestickt mit kleinen goldenen Sternen aus Güte und Gnade lassen einen Stoff entstehen in den du dich einhüllen kannst. Er wärmt dich, wenn du frierst, er kühlt deinen heißen Kopf und deine manchmal brennenden Füße auf wundersame Weise. Halte inne – dieser Tag ist nun vorbei. Morgen wird alles wieder neu. Die Nacht wartet auf dich, um dich aufzunehmen in ihre stille Geborgenheit.

Tauche ein, mein Liebes, tauche ein in den stillen Frieden der heutigen Nacht. Die große ruhige Heilerin erwartet dich bereits und deckt dich zu mit ihrem weichen Mantel der Geborgenheit. Lass dich einfach fallen in die liebenden, kraftvollen Arme des Schlafes. Gute Nacht, geliebtes Wesen, fühle dich behütet!

Ein geborgenes und kuschlig wohliges Abend- und Nachtgefühl
wünscht euch allen in Nah und Fern

von Herz zu Herz
eure Marina

Falls du noch mehr Inspirationen möchtest,
kannst du auch die die Tagesimpulse auf meiner Webseite
und die Zufalls-Räume besuchen,
in denen für dich Karten hinterlegt sind. Dort gibt es  :
Christuskarten, Engelkarten, Engelfragekarten, Gebetskarten, Lady-Nada-Karten,  Lichtbotschaften, Pflanzenbotschaften St.Germain-Karten

Jetzt im April gibt es neu den Kartenstapel „ Engelfragekarten

Mit der dem Schwung unseres inneren Kindes…

Ich bin klein und ich bin groß,
fühle tief in meinem Schoß,
mein inneres Kind, das dort drin lebt
und
mit am Tuch meines Lebens webt.
Ein Tuch aus Träumen, Wünschen und Phantasie,
die kennt kein Unmöglich und kein Nie,
die reicht bis ans Ende aller Zeit,
und ist voll Licht und Zärtlichkeit,
voll Zartheit, Leben und voll Kraft,
die
die mir ein Wohlgefühl erschafft.

Dieses Kind mit seiner Welt,
das mich jetzt und hier lebendig hält,
lebt geborgen in meinem Bauch
und ich weiß, in dir lebt`s auch.

 Mögen wir es hegen und pflegen, ihm interessiert zuhören, mit ihm lachen und weinen, spielen, singen, hüpfen, malen und tanzen – und uns trauen, immer öfter ein bisschen ve-rückt und un-vernünftig zu sein,denn das macht Spaß!

Mit diesem kleinen Gedicht wünsche ich uns allen den Mut dazu
und die Freude daran, uns eine ganz eigene innere Welt zu gestalten, in der alles möglich ist.
Unsere Visionen von heute bilden die
Vorlage für die Wirk-Lich(t)-keiten von morgen
und helfen uns JETZT dabei, und HIER und JETZT geborgen, wohl und lebendig zu fühlen.