TagesImpuls26.Oktober - Marina Kaiser
  !! Diese Seite nutzt   Cookies

Du kannst das in deinen Browser-Einstellungen ausschalten. Mehr Infos zu Cookies sind in meiner  Datenschutzerklärg. Durch weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu !!! 

Gern  unterstütze ich  dich auch per Telefon  0049- (0)30 - 721 89 38  Auch  telefonisch  kann  leicht   ein   heilender Raum  entstehen Weitere  Infos  dazu? --> hier   
Gern kannst du mir auch schreiben:       marina.kaiser111 ät gmail.com

hier zu den
täglichen
Kraftim-
pulsen
-->


--> zum Karten-ziehen

Falls du das Bedürfnis hast, mein Engagement  für  diese  Seite mit einem  €-Beitrag  deiner Wahl zu würdigen,  kannst  du  das  im folgenden  Paypal-Button  leicht   tun, ich verwende es zur Hälfte für meine  Patenkinder in Kenia.
Und sei die Spende auch ganz klein - ein Riesen-Dank sei dein !
Sie wird mir eine große Freude
(und auch Hilfe) sein!

 

Mein Wunschzettel
       bei  Amazon     

 
 Meine Bücher auf einen Blick zum anklicken:

 Wenn Angst und Liebe sich
umarmen - 10,90 €

In  Gnade und  Güte - geborgen
im Herz des Meisters   12,90 €

Das kleine Ich und das große Licht 
14,90 €

Engel, die guten Kräfte deines
Lebens Band 1 und 2  je 12,- €

Engel begleiten dich   8,- €

Engel sind für dich da   8,- €

Engel weisen den Weg - 10.90€ ein
weihnachtl. Märchen für Erwachsene

Carolines Weg durch die Angst -
Reinkarnationsmärchen  8,40 €

Auf dem Weg ins Vertrauen  9,60 €

Briefe deines Königs   9,60  €

Engelkartenset "Heilende Fragen
der Engel"   9,80 €

Alle angegebenen Preise sind Endpreise
zzgl. Liefer-/Versandkosten (entspechend
dem Gewicht als Büchersendung).  Auf-   
grund des
Klein-unternehmerstatus gem. 
§ 19 UStG
erhebe ich keine Umsatzsteuer
und weise
diese daher  auch nicht aus.   

--> zur  Widerrufsbelehrung  

 

Bild "Tipp-blau-glitzer.gif"
 

Vielfältige persönl. Wege der Unterstützung auch per Tel.:
Beratungsgespräche auch mit gestalttherapeutischen Elementen

Innere Führungen nach
systemischen Kriterien,
Innenweltaufstellungen,
Heilende Reisen zu Chakren uvm


Massagen als Geschenk
für dich und deine Lieben

Geführte Reisen z.B. zum inneren
Krafttier und seiner Botschaft

Systemische Aufstellg. zu deinem
aktuellen Thema
in Einzelsitzung


-->  Heilreise in vergangene
Schmerz-Situationen:
 
Sei  für dein Vergangenheits-Ich dein/e
 eigene/r HeilerIn  aus der Zukunft (der
jetzigen Gegenwart) und vertraue, dass
in deine jetzige Situation dein zukünfti-
ges Selbst ermutigende, stärkende Im-
pulse hinein strahlt. Stell es dir einfach
vor, dann schaffst du damit Realität!
Gern unterstütze ich dich dabei
.

0049-(0)30-7218938


Suchen
 
Meine Videos
 
 
 
 
 

Emotionaler Rettungsring bei Schuldgefühlen

Hallo, DU... ich brauch DICH!I ch sitze mal wieder im Loch.  Wie gut, dass ich DICH habe und dass DU da bist.

ICH bin ja immer da, mein Schatz, und jetzt, jetzt kannst du MICH wieder hören. Wie schön!

Kannst du mir was Hilfreiches sagen? Ich klebe schon wieder mal an dem Gefühl, dass ich so manches sehr vermasselt habe...

Ja, schauen wir uns das doch gemeinsam in Ruhe mal an:
Das kennen wir ja schon, stimmt´s?
Immer wieder einmal hast du bisher gelitten unter Schuldgefühlen, unter der Vorstellung, etwas nicht "richtig",  nicht liebevoll, nicht gut genug gemacht zu haben.  Oh, mein Schatz, ICH weiß, wie sehr du dich in solchen Momenten quälst, wie stark es dir die Freude am Leben verdüstert.

ICH kann es auch an deiner Aura sehen: Die Gedanken "Ich hätte es anders machen sollen", "Ich habe versagt", "Ich war nicht in Ordnung" machen dir dann alles so schwer, stehen so im Vordergrund deines Erlebens, dass es alles andere, alles Bunte, Helle Lebensfrohe,  überschattet.

Ja! Ja, DU verstehst mich! Und dann fühle ich mich diesen schmerzlichen Gefühlen so ausgeliefert, dass ich mit all dem anderen  Hellen, was ich doch irgendwo in anderen Bereichen meines Seins bereits weiß - und oft auch fühlen konnte - nicht mehr verbunden bin. Kannst DU mir für solche Gefühls- und Gedanken-Fallen jetzt etwas an die Hand geben - so ´ne Art emotionalen Rettungsring?

Ja, mein Liebes, genau deshalb BIN ICH ja hier.
Zunächst einmal versuche, still zu werden.

Geht nicht! Jedenfalls nicht immer! Und gerade dann ist´s besonders schwer! Und jetzt geht´s auch nicht!!!

So wie es eben geht... ein bisschen still, okay?
Noch weniger: Ein klitzekleines bisschen still...
Noch weniger: Sei einfach nur bereit, still zu werden - den Rest überlasse getrost MIR.

Hm ja, das könnte gehen. Und dann?

Dann er-IN-nere ICH dich:
Mit jedem Gedanken, der lautet "Ich habe etwas falsch gemacht" eröffnest du die Möglichkeit, dass es überhaupt etwas wie "falsch" gibt. Das ist jedoch eine Unwahrheit. Deshalb tut es übrigens auch so weh.  Unwahrheiten kannst du nebenbei bemerkt oft daran erkennen, dass sie weh tun.

Oh, danke! Das ist gut zu wissen.  Aber bitte sag mir noch mehr zu dem Thema "Erlösung von Schuldgefühlen"...

Gern! Also: Wenn du dich damit abquälst, dass du deine Rolle, die du in der Vergangenheit irgendeinem Menschen gegenüber (einschließlich dir selbst) gewählt hast, ablehnst, dann kämpfst du gegen dich selbst und gegen das Leben, das die Rollen so verteilt.

Kampf gegen das Leben tut  immer weh! Es  ist, als würdest du gegen eine Mauer rennen, die dich stört und dir dabei massive Kopfverletzungen einhandeln, anstatt sie zu akzeptieren und einen anderen Weg zu gehen, der dich vielleicht sogar - nur in anderen Wegstrecken und Abbiegungen - ans gleiche Ziel führen kann.

Aha, ich kämpfe gegen das Leben, wenn glaube, ich hätte mich "besser verhalten können... ? Versteh ich nicht so ganz!

Also, pass auf – ICH helfe dir mit ein paar Fragen auf die Sprünge:
WER gibt dir in Sekundenschnelle den Impuls so oder so zu handeln?
WER legt den Schalter um, dass du manchmal ungeduldig und manchmal gelassen sein kannst?
Glaubst du, wenn du genau hinschaust in jenen kleinen Moment des Handlungsimpulses, dass du das wirklich kontrollieren kannst?
WER gibt dir Ideen und lässt manche Ideen gar nicht erst aufkommen?
WER gibt dir die Kraft für bestimmte Handlungen und für andere nicht?
WER gibt dir die Geduld in manchen Momenten gelassen bleiben zu können und in anderen nicht?
WER schenkt dir Einfühlungsvermögen und die Impulse darüber, was einem anderen jetzt gut tun könnte oder nicht?
WER...

Genug, genug... ich versteh schon. Es stimmt ja, ich habe das alles nicht wirklich in meiner Kontrolle, was mir einfällt, was ich fühle, was mir gelingt und was nicht.

Und wenn du es nicht in der Kontrolle hast, wen oder was klagst du dann an, wenn etwas deiner Meinung nach schief läuft?

Ja, ich kapiere... ich hadere dann mit dem Leben, nicht nur mit mir selbst, sondern mit dem ganzen Leben. Denn wenn ES nicht gewollt hätte, dass es so lief, dann wäre es anders gelaufen, und ich hätte mich aus unerfindlichen Gründen anders verhalten.

Ja, langsam schnackelt es in dir!
Noch was: Glaubst du wirklich, dass du in der Lage bist, in der großen gigantischen Kette der Dinge zu ermessen, was wirklich "schief (falsch)" und was "gerade (richtig)" läuft?

Is´ne rhetorische Frage!!!

Erwischt! ICH merke, du verstehst langsam... ES ist ALLES LIEBE.

Also, gut, ich komme jetzt wieder dahinter: Schuldgefühle sind eine Art des Nicht-Einverstandenseins mit dem, was das Leben aus irgendeinem Grund erschaffen hat, also ein mentaler Kampf  dem Leben gegenüber.
Ach, ich würde das so gerne immer gleich erkennen und nicht mehr in diese blöde grumpfige Falle tappen! Ich weiß ja, DU liebst mich auch damit - aber es fühlt sich einfach so schmerzhaft an. Weit entfernt von Liebe.

Genau, mein Schatz! Und das ist ein weiterer Aspekt, den du im Bewusstsein haben kannst:
Wenn du denkst, du hättest etwas "falsch" oder "lieblos"  gemacht, sendest du auch das ins große Ganze aus, und es kommt bei demjenigen an, der vielleicht unter dem, was du ihm einst scheinbar angetan hast, möglicherweise noch immer leidet.
Egal ob es Jahre oder Minuten her ist - es ist Vergangenheit. Mit deiner negativen Bewertung klebst du im Vergangenen, und der Klebstoff berührt auch ihn. Du bekräftigst damit sein Gefühl, dass ihm etwas "Falsches" widerfahren ist, dass er "lieblos" behandelt wurde. Dieses Gefühl bekräftigt auch dessen Kampf-Energie gegen das Leben. Unschwer zu erkennen, dass ihm das auch nicht gerade gut tut oder?

Er erhält durch unsichtbare Fäden, nämlich durch den "Falsch-gemacht-Gedanken" von dir eine Verstärkung seines Gefühls, ein armes Opfer dessen, was geschehen ist, zu sein. Das hilft ihm nicht unbedingt dabei, das Alte als Teil seines Schicksals anzunehmen und als Wachstums-Chance in Liebe zu begreifen. Du steckst ihn nicht mit DeMut und Frieden an, sondern mit Grummel-Bewusstsein.

Oooh, das erkenne ich ja heute zum ersten Mal, dass ich dem anderen, dem ich vermeintlich geschadet habe durch meine alte Tat oder Un-Tat, damit heute auch nicht gut tue und weitere bindende Schmerz-Energie erzeuge - nicht nur für mich, sondern auch für ihn.
Ich vergesse immer wieder mal (und gerade in solchen Stimmungen), dass wir ja alle durch unsichtbare Fäden miteinander verbunden sind.
Mensch, da muss ich ja aufpassen, dass ich durch meine Schuldgefühle dem anderen nicht auch noch schade und dadurch möglicherweise bei mir noch mehr schlechtes Gewissen anhäufe.

Schon wieder vergessen? Auch das wäre dann ein gewollter Teil dessen , was das Leben kreiert. ES erschafft doch ALLE Gedanken-Schleifen und die daraus resultierenden Gefühlshöhen und -tiefen. Und die gute Botschaft ist: ES löst sie auch wieder, wenn die Zeit reif ist.

Ja, und das hab ich nicht in der Hand. Deshalb brauche ich mich auch nicht schuldig fühlen, langsam kapiere ich... Je mehr ich mir klar mache, wie wenig meiner Kontrolle und Macht als begrenzte Persönlichkeit unterliegt, umso leichter wird es, aufzuatmen, und das Leben machen zu lassen.
Gerade fühlst sich´s so schön friedlich und liebevoll in mir an - jetzt komme ich wirklich zur Ruhe, und wohlige Stille breitet sich in mir aus. Gut, dass ich vorhin wenigstens meine Bereitschaft dazu bekundet habe! Wenn ich diesen Zustand doch nur halten könnte!

Ich fürchte, ich werde es irgendwann wieder vergessen und  in irgendeine von den überall lauernden Fallen der Schuld-Illusionen tappen und in die damit verbundene Lieblosigkeit mir selbst gegenüber wieder reinfallen …

Hab Geduld mit dir, mein Schatz. Deine Liebe zu dir und zum ganzen Leben ist am wachsen, auch wenn du das nicht immer spürst. Sie wird intensiver und kraftvoller in stetigem Rhythmus kleiner und großer Wellen auf einer sich aufwärts bewegenden Spirale.

Und ICH BIN ja immer da. ICH helfe dir dabei, aus den alten Programmen und Fallen immer wieder heraus zu kommen. ICH bringe dir immer wieder, wenn es nötig ist, den mentalen und emotionalen Rettungsring.

Und so manches Mal überspringst du die Löcher bereits, in die du vorher mit Enthusiasmus hinein getappt bist.

Meine Hand ist immer da, die dir beim Springen über die Löcher und die Fallen der Schuld-Illusionen hilft und dich schweben lässt in dein wahres Sein:
B E D I N G U N G S L O S E    L I E B E !

Ähnliche Gespräche zu vielerlei Themen
gibt es in meinem Buch
"Das kleine Ich und das große Licht"

...hier geht es zu den anderen --> Tages-Impulsen